Skip to content

Im Oktober 2002 beteiligte sich Brockhaus Private Equity I an einer Vorgängergesellschaft der Wirecard und begleitete als Minderheitsgesellschafter den erfolgreichen „Cold IPO“ in 2005. Seine Aktien an der Wirecard verkaufte der Fonds in den Jahren 2006 und 2007 im Rahmen mehrerer Block Trades.