Skip to content

Die Tmax-Gruppe entwickelt und produziert Hochtemperatur-Dämmungen für (Groß-)Motoren in verschiedensten Anwendungsbereichen.

Gestützt auf erstklassiges technologisches Know-how und eine gezielte Spezialisierung hat sich Tmax in den vergangenen Jahren äußerst erfolgreich zum Innovationsführer für Hochtemperatur-Dämmungen entwickelt. Die 1976 gegründete Gruppe, mit Hauptstandort in Mannheim und Auslandstöchtern v.a. in den USA und China, gehört weltweit zu den führenden Anbietern von thermischen und akustischen Dämmungen für Motorraum und Abgasstrang in Industrien wie Schiffbau, Nutzfahrzeuge (On- und Off-Highway) und Personenfahrzeuge (Premiumsegment), Energieerzeugung sowie Öl und Gas. Die breite Kundenbasis besteht überwiegend aus internationalen „Blue Chip“-Unternehmen. Getrieben wird das starke Wachstum des Unternehmens durch regulatorische Anforderungen (EURO VI, Tier 4, SOLAS) und den damit verbundenen weltweiten Trend zu effizienteren und umweltfreundlicheren Motoren und Antriebssystemen.

Der Kontakt zur Tmax-Gruppe wurde durch das Netzwerk von Brockhaus Private Equity hergestellt, woraufhin im März 2015 eine Minderheitsbeteiligung erworben wurde. Unter der neuen Eigentümerstruktur erfolgte die organisatorische Stärkung der Tmax-Gruppe sowie die Fortsetzung der internationalen Expansion.

Im Oktober 2017 erfolgte die Gesamtveräußerung der Tmax-Gruppe an den Finanzinvestor Capvis.