Ihse Logo Weis Gross auf Transparent

MITARBEITER

125

HAUPTSITZ

Oberteuringen,
Deutschland

NIEDERLASSUNGEN

Singapur
USA
Frankreich
Israel
Indien
Südkorea

KVM &
Beyond

IHSE ist ein weltweiter Technologieführer für hoch-performante IT-Komponenten im KVM-Segment (Keyboard, Video, Mouse). Mit 125 Mitarbeitern am Hauptsitz in Oberteuringen am Bodensee und Tochtergesellschaften in den USA und Singapur bietet IHSE eine Querschnittstechnologie, die von einer immer höheren Relevanz der Daten in allen Endmärkten profitiert und damit von verschiedenen Megatrends wie autonomes Fahren, Industrie 4.0 und vernetzte Produktion angetrieben wird.

Kern des IHSE-Geschäftsmodells ist die Erfüllung der Forderung nach einer hochsicheren, latenzreduzierten und verlustfreien Übertragung von „mission critical“ Daten. KVM-Technologie schaltet, konvertiert und erweitert Computersignale, wodurch Mitarbeitern der hochsichere Zugang zu einem oder mehreren Servern („Switching“) zur gemeinsamen Nutzung ermöglicht werden kann. Die Technologie von IHSE wird in einem breiten Spektrum von Sektoren eingesetzt, darunter Film und Fernsehen, Flugsicherung, Staatliche Einrichtungen, Industrie, Schiffahrt, Krankenhäuser, Versorgungs- und Transportwesen, usw.

IHSE gehört seit 2019 zur BCM-Gruppe.

www.ihse.de

Die IHSE KVM-Technologie

KVM Technologie ermöglicht eine hoch performante Trennung von Arbeitsplätzen und deren jeweiligen Rechnern

Die IHSE
KVM-Technologie

KVM Technologie ermöglicht eine hoch performante Trennung von Arbeitsplätzen und deren jeweiligen Rechnern

Ihse Grafik KVM Switch Erklärung

Warum KVM?

Optimierung

  • Auslagerung der Rechner
  • Direkter Zugriff
  • Latenzfreie Verlängerung von Computersignalen

Cybersecurity

  • Zugriffssteuerung
  • Vollständige Isolation

Kostenersparnis

  • Längere Lebensdauer
  • Gemeinschaftlich genutzte Ressourcen